Software für JANOME Roboter
Konvertieren Sie CAD-Dateien Ihrer Werkstücke in Verfahrwege für JANOME Desktop- und SCARA-Industrieroboter.
Mit Visual PathBuilder und der optionalen JRCom API schnell und einfach hochgenaue Programme und Verfahrwege erstellen.
Visual PathBuilder ist eine Anwendung zur Konvertierung von CAD-Dateien in Verfahrwege für Desktop- und SCARA-Roboter des Herstellers JANOME.

Dabei unterstützt Sie ein Abgleichverfahren mit Referenzpunkten beim Koordinatenabgleich zwischen Roboter und Zeichnung. Das Resultat sind hochgenaue Punktdaten für die Verfahrwege Ihres JANOME Roboters, die direkt zum Roboter hochgeladen und für die Ausführung gestartet werden können.

Wir stellen zwei Versionen zur Verfügung: Visual PathBuilder Classic besitzt eine Vielzahl an Funktionen speziell für Dosieranwendungen sowie eine vollständige CAD-Umgebung zum Bearbeiten und Zeichnen von Verfahrwegen. Visual PathBuilder X5 hingegen ist als reines Konvertiersystem für CAD-Dateien in JANOME Punktdaten konzipiert.
Test
Unterstützte JANOME Roboter-Modelle:

SCARA: JSR4400, JS250, JS350, JS450, JS550, JS650, JS750, JS880, JS1000
Desktop: JR2200 / JR2203N / JR2204N, JR2300 / JR2303N / JR2304N, JR2400 / JR2403N / JR2404N, JR2500 / JR2503N / JR2504N, JR2600 / JR2603N / JR2604N
Gantry: JSG4030, JSG6050

Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft Windows 7, Windows 8.1, Windows 10

Kernfunktionalität
* nur Visual PathBuilder Classic

Unterstützte Dateiformate
Import: DXF, DWG, STEP, IGES, STL, OBJ, (LWO, VDF, VDI, VDP, DGN, Gerber RS274D, Gerber RS274X, WMF, BMP, GIF, JPG)*

Export: JCS for Janome JR Points, (DXF, DWG, DGN8, HPGL, SVG, WMF, VDCL, VDF, VDI, VDML, VPB, GIF, JPG, BMP, TIF, PNG, PDF)*
2D oder 3D Punktdaten
Verfahrwege für den Roboter werden in 2D oder 3D generiert, je nachdem welche Ausgangsdaten zur Verfügung stehen.
Koordinatenabgleich
Einfacher Abgleich zwischen den Zeichnungskoordinaten und der Lage des Werkstücks am Werkstückträger des Roboters durch Referenzpunkte
Verfahrwege zeichnen mit integrierter CAD-Funktionalität
Mit den von AutoCAD bekannten Funktionen Verfahrwege erstellen*

Command Line Befehle oder Zeichnen mit der Maus möglich*
Jog-Steuerung
Mittels RS-232 Verbindung können ohne Verwendung des Teaching Panels des Roboters Armbewegungen ausgeführt werden, z.B. zum Anfahren von Referenzpunkten
Verwendung von Fotos
Hinterlegen Sie die CAD-Zeichnung mit einem Foto (Top Ansicht) des Werkstücks und zeichnen Sie Verfahrwege ein*

Vektorisieren Sie schwarz-weiß Bilder (Bitmaps) in Verfahrwege*
Text in Verfahrwege umwandeln
Beliebiger Text kann in Verfahrwege umgewandelt werden*
Hochladen von Punktdaten
Die erstellten Verfahrwege bzw. Punkdaten können direkt aus der Software per RS-232 Verbindung zum Roboter hochgeladen werden (nur mit bestimmten Modellen und aktueller Roboter-Firmware)*
Zuordnen von Point-Jobs
Weisen Sie an bestimmten Punkten Point-Jobs, die am Roboter definiert wurden, zu*